Die Standards der ATEB

Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun.

Goethe

Stand 07. Juni 2017

Ausbildungsrichtlinien der ATEB - EFT Akademie für Techniken zur Emotionalen Befreiung
für die professionelle Ausbildung zum ATEB EFT-Praktiker in Official EFT innerhalb des Gary Craig Official EFT Training Center für die deutschsprachigen Länder.

EFT verbreitet sich aufgrund seiner Wirksamkeit sowohl als ein effektives und machtvolles Werkzeug zur Selbsthilfe, als auch als therapeutisches Instrument, was sich in Kombination mit einer ganzen Reihe von professionellen therapeutischen und beratenden Methoden einsetzen lässt. Um einen angemessenen Qualitätsstandard in der Ausübung von EFT an anderen Menschen zu schaffen und zu gewährleisten, wurde die Ausbildungsstruktur der ATEB 2008 ursprünglich unabhängig von Gary Craig, aber in enger Anlehnung an seine Grundprinzipien von EFT, geschaffen.

Anfang 2017 hat Gary Craig uns, Robert und Gabriele Rother, zu den Leitern des Gary Craig Official EFT Training Center für alle deutschsprachigen Länder ernannt.

In Zusammenarbeit und Koordination mit den weiteren europäischen Trainings Zentren (NL-BE, CH-FR-IT) wurden nun die Inhalte der Ausbildung angepasst und erweitert.

Official EFT besteht aus zwei Ebenen. Die Grundlage ist das Gold Standard EFT, was sich um den Einsatz des Klopfens dreht. Darauf baut das Optimal EFT auf, die zweite Ebene des Official EFT.

Die Ausbildung zum ATEB EFT-Praktiker in Offcial EFT ist unterteilt in diese beiden Ebenen Gold Standard EFT und Optimal EFT.


Die Ausbildung legt die Grundlagen für eine professionelle Begleitung mit EFT von anderen Menschen.
Dabei werden schon vorhandene oder anschließend angestrebte Qualifikationen und Erfahrungen in den entsprechenden Einsatzbereichen der Energetischen Psychologie im Rahmen von Psychotherapie, Medizin, Gesundheitsfürsorge, Coaching, Beratung berücksichtigt.

Um sich als EFT-Therapeut bezeichnen zu dürfen, ist eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde erforderlich. Wir verzichten auf die Bezeichnung "Ausbildung zum EFT Therapeut", um nicht in die allgemeine Missbrauchswelle dieser Begriffe einzustimmen.


Voraussetzung für die Ausbildung zum ATEB EFT-Praktiker in Gold Standard EFT
Begeisterung, Willen zur Veränderung, Neugier, ernsthaftes Streben, Offenheit



Die Ausbildung zum ATEB EFT-Praktiker in Gold Standard EFT
Die Ausbildung zum ATEB EFT-Praktiker in Gold Standard EFT enthält insgesamt fünf Stufen.

Stufe 1 ist der Selbsterfahrungskurs EFT Intensiv Entfaltung - Dauer 5 Tage mit 35 Zeitstunden: Bearbeiten der eigenen Hauptthemen mit Official EFT, Erfahrung mit der ganzen Bandbreite der Möglichkeiten mit EFT

(Stufe 1 und 2 können auch in umgekehrter Reihenfolge absolviert werden in einem sogenannten Sparpaket.)

Stufe 3 ist der Aufbaukurs in Gold Standard EFT - Dauer 5 Tage: Unterricht & praktisches Üben der grundlegenden Techniken & Prinzipien von EFT in der praktischen Anwendung an anderen Menschen

Stufe 4 ist der Vertiefungskurs in Gold Standard EFT - Dauer 5 Tage: Unterricht & praktisches Üben des Umgangs mit Traumata & schwierigen Klienten / Situationen

Stufe 5 ist der Abschlusskurs in Gold Standard EFT- Dauer 5 Tage: Unterricht & praktisches Üben der Verfeinerung der Prozesse und des Könnens, Praktische Prüfung

Am Ende des Abschlusskurs in Gold Standard EFT bekommen Sie unabhängig von der Zertifizierung in Official EFT eine Teilnahmebestätigung mit dem ATEB Qualitätssiegel EFT-Ausbildung Gold verliehen!

Im Anschluss von Stufe 5: Vorbereitung für den Erhalt der Teilnahmezertifizierung in Official EFT - Stufe Gold Standard EFT:
20 Protokolle, davon 5 ausführlich
5 Videos Ihrer Arbeit mit Klienten, jeweils ca. 30 Min lang
(Dafür haben Sie ein Jahr Zeit!)

Nach Einreichung und erfolgreichen Prüfung der gesamten Unterlagen bekommen Sie die Teilnahmezertifizierung in Official EFT - Stufe Gold Standard!

Sobald Sie die endgültige Zertifizierung in Official EFT - Stufe Gold Standard EFT erhalten haben, werden Sie in das Verzeichnis der ATEB EFT Praktiker Gold mit dem Vermerk "Official EFT-Gold Standard EFT" eingetragen.

Zudem sind Sie damit für die Teilnahme am Einführungskurs Optimal EFT freigegeben.


In allen Ausbildungsstufen liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen Üben und Erlernen der Feinheiten und Anwendungsmöglichkeiten von EFT und in zweiter Linie auf der weiteren Bearbeitung von persönlichen Themen.

Ausbildungsinhalte:
Gold Standard EFT - alle Techniken von EFT, wie sie von Gary Craig aktuell in seinem Tutorial anbietet.

Berufsethik, Ausübungsregeln, rechtliche Grundlagen & Grenzen des EFT-Praktikers als Therapeut / Coach / Berater, angrenzende Fachgebiete - Unterschiede und Abgrenzungen

Tools und Interventionen im Einzel- und Mehrpersonensetting: EFT (Emotional Freedom Techniques), Logosynthese (W. Lammers) und Energiesynthese (G. Rother), NLP-Techniken, Mentale Techniken, BSFF Umprogrammieren des Unterbewusstseins, Matrix Reimprinting (Karl Dawson), Nichtsprachliche Interventionsmethoden, Stabilisierungstechniken bei dissoziierten/überaktivierten Zuständen, Elemente aus SE Somatic Experience (P. Levine).

Anamnese, Erstgespräch, Folge- und Langzeitprozesse

Grundlagen und verschieden Methoden des Coachings, EFT als Intervention im Einzel- und Gruppencoaching.

Psychologische und psychosomatische Grundlagen hinsichtlich Erkennen von und Umgang mit Traumafolgen, Dissoziationen und auftretenden Symptomen einer PTSD, die verschiedenen Ebenen von Reaktionsmustern nach Traumata, körperorientierte Arbeit mit traumatisierten Klienten
Elemente aus der systemischen Psychotraumatologie Kommunikationsmuster "Doublebind" erkennen und lösen. Arbeit mit Traumata aus anderen Leben.

Umgang mit akuten Situationen und Notfällen

Umgang mit komplexen und vielschichtigen Themen

Erkennen und Auflösen von prägenden Kern-Erfahrungen und Umgang mit versteckten Antreiber- und Bremsdynamiken und Mustern von Selbstsabotage.

Einsatz verschiedener Methoden und Interventionstechniken sowie eine kreative Anpassung der Methoden in der Arbeit mit Einzelpersonen und Personengruppen hinsichtlich Erkennen und Lösung von emotionalen Stressmustern, unproduktiven Verhaltens- und Handlungsstrategien; Stärkung von Persönlichkeit, Selbstwert und Selbstbewusstsein; Ressourcenaktivierung; Prävention.

Einführung in die systemische Aufstellungsarbeit, Genogrammerstellung, systemische Muster und Blockierungen erkennen, erlernen von typischen Lösungssätzen, systemische Lösungsansätze in die EFT Routine einbringen.
EFT als systemisch-lösungsorientierter Arbeitsansatz.

Erfolgreiche Gestaltung von Gruppenprozessen - EFT als Intervention im Mehrpersonensetting

60 nachgewiesene Klientenprotokolle unter Dokumentation der angewandten Interventionen und Arbeitsansätze

Das Qualitätssiegel der ATEB

Für die Verleihung des ATEB Qualitätssiegels EFT-Ausbildung Gold ist es notwendig, alle drei Module nach der Intensiv Entfaltung bis zum Abschluss zu absolvieren. Damit soll sicher gestellt werden, dass alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, die zur Verleihung des Qualitätssiegels notwendig sind, auch tatsächlich vorhanden sind. Das Qualitätssiegel ist KEIN Teilnahmezertifikat, sondern wird erst dann vergeben, wenn der Teilnehmer überzeugende Leistungen in der Praxis gezeigt.


Mit Abschluss der erfolgreichen Teilnahme an allen fünf Stufen der Ausbildung bekommen die Teilnehmer eine Zertifizierung in Official EFT - Stufe Gold Standard EFT inklusive unseres Qualitätssiegels der ATEB EFT-Akademie.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Raucher in unserer Ausbildung zulassen!

“Bonusmaterial”

Alle Teilnehmer der einzelnen Ausbildungsstufen werden auf Wunsch in die Liste der ATEB EFT Praktiker eingetragen, mit einem zusätzlichen Link auf ein persönliches Profil, in der weitere Qualifikationen und Fähigkeiten dargestellt werden können.

Wiederholung von Kursen

Wiederholung von Kursen
Alle ATEB EFT-Praktiker können die Ausbildungskurse, die sie schon besucht haben, zum Preis von 500 € plus der Rundumverwöhnt-Pauschale wiederholen. Pro Kurs steht ein Platz für einen Wiederholer zur Verfügung. Andere Regelungen nach Absprache.

Die Wiederholung vom EFT Gold Standard Grundkurs ist gratis. Die jeweiligen Kurse können auch hintereinander geschaltet werden, wenn es sich ergibt. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass der Kurs noch nicht voll ist.

Ausnahmen sind die EFT Intensiv Entfaltung und die Themenkurse, für die diese Regelung nicht gilt.